Herzlich Willkommen Trachtenstickerei Christa Dziumbla

035603 874

Wer wissen möchte, wie viele Nadeln in einer

kompletten Spreewaldtracht stecken können,

wie viel Zeit man benötigt, um sich mit

solch einer Tracht zu bekleiden,

und warum es so große und kleine Hauben und Kopftücher bei den Spreewaldtrachten gibt, kann dies und

noch vieles mehr hier in unserer Trachtenstickerei erfahren.

Bestaunen Sie in der Ausstellung und in den Vitrinen über 50 kleine bis zu lebensgroßen Puppen die Tanztrachten, Kirchgangstrachten, Festags- und Hochzeitstrachten tragen.

Für die unterschiedlichen Trachten in den verschiedenen Größen giebt es viele originale Vorlagen.

Alle Trachten und Trachtenteile werden in Handarbeit hergestellt.

Historische Familienfotos und auch Trachten und Trachtenteile ergänzen die Ausstellung.

Hier erfahren Sie bei einer Führung viele interessante Details über die regionalen Besonderheiten.

Warum gibt es unterschiedliche Kopftücher?

Woher kommen die Muster? Wie viel Zeit benötigt man für die Erstellung einer Tracht? ......

Gern beantworten wir auch Ihre Fragen.

Gruppenfoto mit einer kleinen Auswahl von Trachtenpuppen.